Anzeige

Triple2 - Kapp Hoodie - Merinopullover im Test

Moritz berichtet am 04.02.2018 um 18:40

Kategorie:

Produktbewertungen

Sportarten:

Laufen Radfahren Ski Alpin
Triple2 Hoodie im Test
Triple2 Hoodie im Test/

Triple2 ist sicherlich einer der Marken die man nicht sofort einordnen kann, aber ein Blick auf die Brand - die im Jahr 2010 von Matthias Dreuw ins Leben gerufen wurden - lohnt in jedem Fall.

Triple2 designt in München funktionale Kleidung für Biker, Kletterer und Skifahrer mit einem besonderen Anspruch an Design. Bei dem Konzept darf dabei der ökologische Aspekt nicht zu kurz kommen – der Vorsatz ist Bekleidung aus natürlichen, recycelbaren oder recycelten Materialien herzustellen. Auch die Produktion scheint auf den ersten Blick unter sehr fairen Bedingungen realisiert zu werden. Die Marke stellt 100% seiner Produkte in Europa (Kroatien) her.

Um ehrlich zu sein, gehörte der Pullover zu Beginn nicht zu meinen Lieblingsteilen – das Obermaterial wurde an ein paar Stelle die mit einem Kletterverschluss in Kontakt kamen ein wenig aufgerieben und ich hatte nicht wirklich viele Einsatzszenarien für den Pullover. Aber je kälter es draußen wurde desto mehr konnte mich der Hoodie überzeugen. Für Herbsttage ist das gute Stück einfach der ideale Begleiter als oberste Schicht. Der Kapp hält einen richtig warm und man benötigt keinen weiteren Layer mehr.

Und im Winter kann der Triple2 Hoodie Kapp sehr gut als Zwischenlayer überzeugen. Der Schnitt ist extrem anliegend und man bekommt ohne Probleme jede weitere Jacke über den Hoodie.

Bei der Farbe hat man die Qual der Wahl – den Hoodie gibt es in drei Farbvariante die der Laie als schwarz, gelb und blau bezeichnen würde. Der Tragekomfort ist extrem hoch – innen ist der Hoodie mit weicher Merinowollen ausgestattet auf der Außenseite besteht der Kapp aus einem Polyestergewerbe. Die Merinowolle hat zwei primäre Vorteile – zum einem werden entstehende Gerüche bestens absorbiert und zum anderen wird die Feuchtigkeit bestens nach außen abgegeben.

Ein weiterer großer Vorteil des Pullovers ist die extrem breite Einsatzbreite – der Pulli ist sehr stylisch, sodass man ihn ohne Problem im Alltag tragen kann und zusätzlich kann man ihn bestens für Outdoorsportaktivtäten nutzen. Vom Design Aspekt gefallen uns besonders gut die Aufnäher auf den Ellbogen wodurch der Look nochmals abgerundet wird.

Funktional bietet der Kapp eine eingebaute Sturmhaube und einen kleine Tasche - Reflektoren sorgen für mehr Sicherheit.

Für uns hat sich der Kapp in den letzten Monaten zu einem richtigen Lieblingsstück entwickelt – auch nach mehrmaligen Waschen bleibt der Flauschfaktor der Merinowolle im Inneren hoch – die Waschanleitung sollte allerdings beachtet werden.



Es existieren noch keine Beiträge, verfasse doch den Ersten!

Nur Mitglieder können auf diesen Eintrag antworten.
Anzeige
Bericht
Bericht erstellen
Zuletzt eingetragene Veranstaltungen
25.11.18Kirchheim unter Teck
Schach A-Klasse: Schachritter Kirchheim/Teck - SC Geislingen II
20.01.18Lanzarote
RUNNING Company Lanzarote Laufcamp
27.01.19Lanzarote, Spanien
RUNNING Company Laufcamp Lanzarote 2019
20.01.19Lanzarote
RUNNING Company Lanzarote Laufcamp 2019
04.08.18Glauburg
2. Glauburger Box-Nacht